Human Machine Interface hero Panasonic Industry

„Corvina“, unsere Remote-Überwachungs- und Wartungslösung

„Corvina“ ist eine sichere Remote-Überwachungs- und Wartungslösung, die auf Open-VPN und SSL basiert und die Fernverwaltung von Industrieanlagen ermöglicht.

Corvina – die IIoT-Cloud-Lösung

Corvina Cloud ist eine Anwendung zur benutzerfreundlichen Überwachung von Anlagen. Mit dieser Anwendung können Benutzer und Wartungspersonal eine Verbindung zu Remote-Maschinen herstellen, Benutzer und Geräte konfigurieren, Rollen zuweisen und Berechtigungen erteilen. Corvina Cloud ist eine OpenVPN- und SSL-basierte Lösung, die eine problemlose Verbindung verschiedener Remote-Geräte, so genannter Endpunkte, mit einem zentralen Server über Gateways ermöglicht. Benutzer, die Zugriff auf die Corvina Cloud haben, können die Gateways (HM-Serie) und die Endpunkte (SPS, IP-Kameras) problemlos erreichen, sofern sie über die erforderlichen Zugriffsrechte verfügen. Sie benötigen lediglich eine PC-Anwendung namens Corvina Cloud Connect.

Corvina Cloud - Vorteile für Kunden

Corvina Cloud – Benefits for customers

Ein zentrales Dashboard:

  • Ein einziger Mausklick ermöglicht den Zugriff auf alle Geräte.
  • Ein Standardbrowser auf einem PC, Tablet oder Mobiltelefon reicht aus, um auf angeschlossenen Geräten wie einem HM-Panel oder einem FP-I4C auf den Webserver zuzugreifen.
  • Das Dashboard zeigt Standort- und Statusinformationen aller Feldgeräte an.
  • Es können mehrere kleine lokale Netzwerke innerhalb derselben Organisation erstellt und verwaltet werden.

 

Kostensparend:

  • Einmalige Kosten (keine monatliche Gebühr)
  • Out-of-the-Box-Lösung, keine Projekt- und Entwicklungskosten (OpenVPN)
  • Dank Remote-Überwachung und -Wartung sind keine Besuche vor Ort erforderlich

Einfache und unkomplizierte Lösung mit der HM-Serie und Corvina Cloud

Anforderungsprofil:

  • Touch-Terminals der HM-Serie
  • Corvina Cloud Connect-Software: als kostenloser Download verfügbar
  • Superuser-Konto für Corvina Cloud Connect: wird von Panasonic bereitgestellt

Mehrschichtige Sicherheit

Unser Sicherheitsansatz basiert auf den internationalen Richtlinien, die in den folgenden Normen festgelegt sind:

  • ISO 27002
  • IEC 62443-2-4
  • NIST Cyber security Framework 1.0

Gemäß den Industrienormen bietet Corvina Cloud mehrere Sicherheitsebenen, die den Kunden so viel Schutz wie möglich bieten, ohne den Geschäftsablauf zu behindern. Sicherheit muss zuverlässig sein, darf aber den täglichen Betrieb nicht beeinträchtigen. Diese beiden gegensätzlichen Bedürfnisse müssen ausgeglichen werden.

Corvina Cloud - Wie funktioniert sie?

HMI Corvina Cloud – How does it work?

Rollen und Anwendungen:

Es können verschiedene Rollen mit unterschiedlichen Rechten definiert werden. Zugriffsrechte werden abhängig von den benötigten Daten und der Anwendung einer Rolle zugewiesen.

 

Sichere Konnektivität:

Corvina Cloud besteht im Kern aus einem sehr leistungsfähigen Server neuester und offener Technologien, welcher die Daten und Kontrollflüsse verwaltet. Corvina Cloud agiert damit als “Platform as a Service” (PaaS).

 

Gateways und Endpunkte:

Unsere Touch-Terminals stellen die Gateways in das lokale Netzwerk dar (HMe-Serie, HM500-Serie, HMx700-Serie, HMs700-Serie). Die Touch-Terminals müssen mit einem zentralen Server verbunden sein. Als Endpunkte eignen sich alle unsere SPSen, IP-Kameras und jedes weitere internetfähige Gerät.