Laser_Marker_Banner

Faserlasertechnologie

.

Faserlasersysteme sind eine spezielle Art der Dioden-gepumpten Festkörperlaser. Der Faserkern, welcher als aktives Medium dient, ist mit dem seltenen Erdelement Ytterbium (Yb) dotiert.

Die Long-Life-Time-Pumpdioden liefern das Licht, welches das Medium aktiviert, um das Laserlicht in der Faser zu erzeugen und zu verstärken. Die Pumpdioden werden nur während der Markierung aktiviert, was ihre Lebensdauer verlängert, die mehr als 100.000 Stunden beträgt.

Dieser Aufbau des FAYb-Systems mit dem aktiven Medium in einem Wellenleiter (einer Glasfaser) ermöglicht, dass die thermischen Probleme herkömmlicher Festkörperlaser bei der Erzeugung sehr hoher Leistungen umgangen werden. Eine einfach Luftkühlung reicht aus, und es können höhere Pulsspitzenleistungen erreicht werden.

Besonderheiten:

  • Lebensdauer von 100.000 Stunden
  • Wartungsarm
  • Wirkungsgrad eines Faserlasers liegt bei 30% (YAG-Laser nur 2%)
  • Wird luftgekühlt
laser-marking fayb technology
  1. Master-Oszillator
  2. Vergrößerte Ansicht
  3. Leistungsklasse
  4. Pumpstrahlung
  5. Laserstrahlung
  6. Laserfaser
  7. Long-Life-Time Pumpdiode (nur während des Markiervorgangs aktiv)

Produkte

Laser marking products icon
Lasermarkierung

Faserlaser- & CO₂-Lasersysteme

Unsere Systeme sind für nahezu jede Art von Markierungsanwendung für zahlreiche verschiedene Materialien einsetzbar.
Laser Marking Workstation icon
Workstations

Das Schutzgehäuse kann kundenspezifisch konfiguriert werden.

Die Workstation kann als Stand-Alone-System für Klein- und Individualserien dienen.
Laser Marking Accessories icon
Zubehör

Absauganlagen, Touchpanel & Laserschutzbrille

Unser Zubehörsortiment bietet ein Gesamtpaket für den sicheren Gebrauch der Panasonic Lasermarkiersysteme.
Laser Marking Service icon
Service

Machbarkeitsstudie, Projektbetreuung, Installation, Schulung & Wartung

Erstklassiger Service ist eine Selbstverständlichkeit für uns. Er beginnt bei erstklassiger Beratung und reicht bis hin zu weltweiter Ersatzteilversorgung.