Sensor-Modul 1: Grundlagen der optoelektronischen und Analogsensoren

Ottobrunn, Deutschland

Trainingsziele

Sie erhalten eine umfassende Übersicht der Komponenten der optoelektronischen und Analogsensoren von Panasonic. Sie können verschiedene Sensoren und Messsystem bedienen und klare Einstellungen vornehmen. Sie können den
richtigen Sensor und das richtige Messsystem für die gewünschte Anwendung auswählen.

Zielgruppe

Inbetriebnahme

Fachkräfte für Service und Wartung

Inhalte des Seminars

  • Übersicht des gesamten Portfolios an optoelektronischen und Analogsensoren
  • Theoretisches Hintergrundwissen zur internen Struktur von optoelektronischen und Analogsensoren
  • Verdrahtung und Inbetriebnahme von optoelektronischen Sensoren und Analogsensoren
  • Verwendung und Anwendung der Hintergrund- und Vordergrundausblendung (BGS/FGS)
  • Vorteile der Verwendung von Polarisationsfiltern für metallisch reflektierende Oberflächen
  • Verwendung und Anwendung von Laserabstandsmessungen in der Praxis
  • Vorteile der Verwendung von Analogsensoren zur Abstandsmessung
  • Anwendungen

Voraussetzungen

Es sind mindestens drei Teilnehmer erforderlich.

Ort

Caroline-Herschel-Strasse 100, 85521 Ottobrunn, Deutschland

Dates

Upon request

Schulungszeiten

SCHULUNGSZEITEN: 1 Tag

Preis

450,00 € plus VAT

Weitere Termine auch nach Vereinbarung.

Schulungsort: auch europaweit und als Online-Schulung verfügbar.

Bitte registrieren Sie sich für das Sensor-Modul 1: Grundlagen der optoelektronischen und Analogsensoren

LOCATION

Caroline-Herschel-Strasse 100, 85521 Ottobrunn

48.052485, 11.6562175