Modul Sensorik 2: Handhabung von faseroptischen Sensoren

Pay as you go

Trainingsziele

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Komponenten der faseroptischen Sensorik aus dem Hause Panasonic. Sie können verschiedene faseroptische Sensoren handhaben und explizite Einstellungen vornehmen. Sie sind in der Lage, den richtigen faseroptischen Sensor für die gewünschte Anwendung auszuwählen.

Zielgruppe

Inbetriebnehmer

Fachkräfte für Service und Wartung

Inhalte des Seminars

  • Überblick über das gesamte Portfolio der faseroptischen Sensorik von Panasonic
  • Theoretisches Hintergrundwissen über den internen Aufbau von faseroptischen Sensoren
  • Aufbau und Funktionen von faseroptischen Verstärkern
  • Geräteausführungen und Zubehör
  • Verdrahtung und Inbetriebnahme von verschiedenen faseroptischen Sensoren
  • Applikationen

Voraussetzungen

Abschluss des Moduls Sensorik 1: Grundlagen von optischen und messenden Sensoren empfohlen.

Es sind mindestens drei Teilnehmer erforderlich.

Dates

Upon request

Schulungszeiten

Schulungszeiten: 0,5 Tage

Preis

120,00 € plus VAT