Modul Antriebe 5: Projektierung und Bewegungsführung von Antrieben im Blockverarbeitungsmodus

Ottobrunn, Deutschland

Trainingsziele

Sie erhalten einen fundierten Einblick in den MINAS A6-Antrieb mit Blockverarbeitungsfunktion. Sie sind in der Lage, eine Applikation sowohl über Modbus RTU als auch über Ein-/Ausgänge anzusteuern und zu optimieren.

Zielgruppe

Inbetriebnehmer

Fachkräfte für Service und Wartung

Projektentwickler

Programmierer

Inhalte des Seminars

  • Verdrahtung und Inbetriebnahme eines MINAS A6-Antriebs mit Blockverarbeitungsfunktion
  • Verwendung der Software PANATERM zur Optimierung der Bewegungsführung
  • Einführung in die MINAS A6-Bibliothek für die Ansteuerung der Blockverarbeitungstabelle über Modbus RTU
  • Einführung in die Ansteuerung der Blockverarbeitungstabelle über digitale Ein-/Ausgänge
  • Erstellen eines Applikationsprogramms mit der Programmiersoftware Control FPWIN Pro 7 in Verbindung mit der SPS FP0H
  • Sichere Umsetzung von Referenzfahrt, Handbetrieb und Automatikfahrt
  • Nachstellen und Beheben von typischen Fehlersituationen in einer Applikation

Voraussetzungen

Abschluss des Moduls Antriebe 1: Grundlagen der Panasonic Antriebstechnik empfohlen.

Es sind mindestens drei Teilnehmer erforderlich.

Ort

Caroline-Herschel-Strasse 100, 85521 Ottobrunn, Deutschland

Dates

Upon request

Schulungszeiten

Schulungszeiten: 1 Tag: 9.00 bis 17.00 Uhr

Preis

490,00 € plus VAT

LOCATION

Caroline-Herschel-Strasse 100, 85521 Ottobrunn

48.052485, 11.6562175